+49 7056 93955 0 info@sehon-news.de

Deutscher Lackierertag 2017 mit SEHON

Am Freitag, den 29. und Samstag den 30. September 2017 findet der Deutsche Lackierertag im Karosseriebau und Lackierbetrieb Werner Steinbreder GmbH in Melle bei Osnabrück statt.

Der Deutsche Lackierertag richtet sich wie in der Vergangenheit an alle Inhaber und Werkstattmeister von Lackier- und Karosserie-Fachbetrieben, Fachlehrer, Sachverständige, Vertreter der Lackindustrie und der Versicherungswirtschaft.

Die in unserer Branche relevante Zulieferindustrie und Branchen-Dienstleister werden in Melle im Rahmen der Begleitausstellung in gewohnter Weise präsent sein.

Wie bei jedem Lackierertag gehört auch SEHON Innovative Lackieranlagen aus Gechingen bei Stuttgart als Hersteller kundenindividueller Lackierkabinen zu den Ausstellern.

Programm am Freitag, 29.09.2017

13:45 Uhr

Eröffnung des Deutschen Lackierertages 2017

Paul Kehle, Vorsitzender der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer

 

14:00 Uhr

Herzlich willkommen

Frank Steinbreder, Geschäftsführer

Werner Steinbreder GmbH

Clemens Bierig, Vertriebsleiter Autoreparaturlacke Deutschland

BASF Coatings GmbH – Glasurit

 

14:30 Uhr

„Digitale Hilfsmittel“ in der Werkstatt

– sinnlose Zeitvergeudung oder nutzbringende Unterstützung bei Arbeitsabläufen und Prozessen im Werkstattalltag?

Clemens Bierig und Martina Fischer, BASF Coatings GmbH – Glasurit

 

15:00 Uhr

Kaffeepause

  • im Dialog mit Referenten und Kollegen
  • Besuch der Fachausstellung,
  • Live-Vorführungen der Zubehörlieferanten

 

15:45 Uhr

Die neuen Trends in der Schadensteuerung

Warum Versicherungen das tun, was sie tun? Was können Sie tun?

RA Bernd Matthias Höke, Geschäftsführer ETL I

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH

16:45 Uhr

Neukundenakquise mit Fixico

Fixico richtet sich an Privatkunden mit kleineren Lack- und Karosserie-Schäden, welche nicht versicherungsreguliert sind.

Bastiaan Marechal, Partner Manager, Fixico Deutschland

 

17:15 Uhr

Tagungsende 1. Tag

Möglichkeit zum Besuch der Fachausstellung

 

19:00 Uhr

Abendveranstaltung

im Automuseum Melle

BASF Coatings GmbH – Glasurit ist Ihr Gastgeber.

Verbindliche Anmeldung zur Abendveranstaltung erforderlich

Geschichte auf Rädern Automuseum Melle gGmbH Pestelstraße 38-40

49324 Melle

Tel.: 05422 – 46838

Programmänderungen vorbehalten

Samstag, 30.09.2017

8:30 Uhr

Eröffnung und Begrüßung

Paul Kehle, Vorsitzender der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer

 

Grußwort

Karl-August Siepelmeyer, Präsident Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

 

Programmänderungen vorbehalten

8:45 Uhr

Anforderungen an die Reparaturlackierung bei Young- und Oldtimern und die Kriterien der Werthaltigkeit bei der Restauration und Lackierung.

Gemeinsame Präsentation von

Jürgen Book, BASF Coatings GmbH und Martin Stromberg, GF Classic Data

 

10:00 Uhr

Kaffeepause

  • im Dialog mit Referenten und Kollegen
  • Besuch der Fachausstellung,
  • Live-Vorführungen der Zubehörlieferanten

10:45 Uhr

Aus- und Weiterbildung zum Kfz- oder Unfallschadenmanager

Kür oder Pflicht für die erfolgreiche Betriebsführung?

L. Stefan Höslinger,

Hepp Unternehmensimpulse GmbH

Frank Steinbreder,

Werner Steinbreder GmbH

11:15 Uhr

Multifunktionsarbeitsplatz – der Arbeitsplatz der Zukunft?

Joachim Bitzer, BASF Coatings GmbH – Glasurit

 

11:45 Uhr

Moderne Karosserien erfordern innovative und effziente Reparaturlösungen

Wolfgang Schüssler, Vertrieb OEM u. Export, CARBON GmbH

 

 

12:15 Uhr Mittagspause

 

13:30 Uhr

Wie die Digitalisierung den Schadenmarkt verändern wird.

Henrik Lange, Vertriebsleiter

Automotive Control€xpert

 

14:00 Uhr Kaffeepause

  • im Dialog mit Referenten und Kollegen
  • Besuch der Fachausstellung,
  • Live-Vorführungen der Zubehörlieferanten

14:30 Uhr

„Vom Handy versklavt,

von E-Mail getrieben?“

Die Digital-Therapie für

mehr Arbeitsspaß und Lebenszeit. Anitra Eggler

 

15:30 Uhr

Das war der

Deutsche Lackierertag 2017

 

Auflösung des Gewinnspiels mit Preisverleihung 

 

Interessiert Sie das Thema?

Innovative Hightech-Lackierkabinen und Lackieranlagen

SEHON beim Weltverband AIRC

SEHON bei Weltverband AIRC der Karosserie- und Fahrzeugbauer Abb.: Tiemo Sehon als Referent über moderne Lackieranlagen-Technologie Der Weltverband der Karosserie- und Fahrzeugbauer, die Association Internationale des Réparateurs en Carrosserie (AIRC), hat am 26.April...